Ägypten
Malediven
Türkei
Seen
Reisetermin 2012 / Reisetermin 2012 / Reisetermin 2012 / Reisetermin 2012 / Reisetermin 2012 / Reisetermin 2012 / Reisetermin 2012 / Reisetermin 2012 / Reisetermin 2012

Nähere Infos bei uns im Shop.

Insel Elba - Mittelmeer

Elba liegt an der toskanischen Küste Italiens, bekannt durch den Aufenthalt Napoleons. Die Anreise mit dem Auto ist problemlos. In Piombino befindet sich der Fährhafen, wo ganzjährig die Autofähren Toremar und Mobyline nach Elba fahren. Die Überfahrt von Piombino nach Portoferreio dauert ca. 1 Stunde. Die Anreise von Friedrichshafen am Bodensee mit dem Flugzeug ist in der Sommerzeit auch grundsätzlich möglich. Es ist ratsam sich vorher zu informieren. Elba ist ein echter Geheimtip für Taucher, Surfer, Radsportler und Wanderer. Das immerwährende Grün und der romantische italienische Flair, laden geradezu ein einige wunderschöne Tage hier zu verbringen. Ein besonderes Highlight findet man in dem Örtchen Cavo. Cavo ist ein kleines romantisches Fischerdorf geblieben. Keine großen Hotels oder Geschäfte mit touristischem Kleinkram, sondern ein Ort der Erholung. Die Unterbringung der Gäste erfolgt meist in privat Häusern. Die Unterkünfte sind einfach, sauber und gemütlich. Die Verpflegung erfolgt in Eigeninitiative, was aber kein Problem darstellt. Roland ist der Inhaber der Tauchbasis in Cavo, er kennt seit vielen Jahren die besten Plätze zum tauchen und gemütliche Kneipen für das leibliche Wohl. Seine Tauchbasis Cavo-Diving ist unmittelbar am Hafen. Er hat mehrere Boote und bietet einen tollen Service. Ein wöchentliches Ritual ist mittlerweile der allgemeine Grillabend auf der Basis. Mit gutem Essen und gemütlichem Beisammensein werden die Erlebnisse von den Tauchgängen des Tages an den Mann gebracht. Elba bietet einen Vielzahl an schönen Stränden und alten Örtchen die wirklich sehenswert sind.

Bild 1. Der Hafen von Cavo am Abend. Die Lokale sind bis spät abends geöffnet und bieten eine sehr preiswerte und gute italienische Küche. Die Begrüßung ist herzlich und man fühlt sich hier willkommen.

Bild 2. Der Blick auf Cavo lässt die vielseitige Fauna und Flora der Insel erkennen. Ebenso interessant sind die alten Bergwerke, in welchen heute zwar nicht mehr gefördert wird, aber privat nach Mineralien und Quarze gesucht werden kann.

Die Zeugen vieler vergangener Kulturen können auch heute noch bewundert werden. Städte wie Portoferreio mit seiner alten Hafenanlage dem Forte S. Giacomo, oder Marciana Alta mit seiner pisianischen Festung. Capoliveri ist ein malerischer Ort zum träumen, hoch auf dem Berg liegt dieser kleine Ort mit seinen verwinkelten Gassen und der typischen alten Bauweise. Auch die kulinarischen Genüsse müssen keineswegs zu kurz kommen. In den vielen Lokalitäten werden die Feinschmecker der Meeresfrüchte fündig. Die angebotenen Speisen und der gute Wein machen ein gemütliches Abendessen bei Sonnenuntergang perfekt.

www.cavo-diving.de

Besuchen Sie mit uns die Sonneninsel Elba.

Weitere Informationen bei uns im Shop

Service eiStartseiteRR A Ausbildungildung Kontakt Impressum Reisen
Sie befinden sich auf der Seite Reisen / Elba - Mittelmeer